Бург, Ойген

17.08.2021

Ойген Бург (также Евгений Бург, нем. Eugen Burg; 6 января 1871, Берлин — 15 ноября 1944, концентрационный лагерь Терезин) — немецкий актёр и кинорежиссёр. Отец актрисы Ханси Бург, спутницы жизни актёра Ханса Альберса.

Биография

Ойген Бург впервые снялся в кино в 43 года, будучи уже известным театральным актёром. В 1916—1920 годах он снялся в более чем 90 немых кинолент. В 1930 году впервые снялся в звуковом фильме Der Greifer в роли шефа Скотланд-Ярда, а его партнёром выступил его ученик и протеже Ханс Альберс. После прихода к власти национал-социалистов Бург потерял контракт с UFA по причине своего еврейского происхождения и получил запрет на актёрскую деятельность. Он бежал, но был пойман и помещён в концентрационный лагерь Терезин, где и умер.

Фильмография

  • 1914: Marketenderin
  • 1915: Robert und Bertram. Die lustigen Vagabunden
  • 1915: Nur eine Lüge. Colombine
  • 1915: Nahira. Die Hand am Vorhang
  • 1915: Der schwarze Moritz — Drehbuch
  • 1915: Der möblierte Herr
  • 1915: Das dunkle Schloß. (Der Hund von Baskerville. III. Teil)
  • 1916: Gräfin Lukani/Gaugräfin Fifi
  • 1916: Gaugräfin Fifi — Regie
  • 1916: Alles aus Gefälligkeit
  • 1917: Der karierte Regenmantel
  • 1917: Der Fall Hirn
  • 1917/1918: : Genie und Liebe
  • 1918: Im Schloß am See
  • 1918: Elly und Nelly
  • 1918: Du sollst nicht töten
  • 1918: Die Prinzessin von Montecuculi
  • 1918: Der Erbe von Skialdingsholm
  • 1918/1919: Liebe, die sich frei verschenkt
  • 1919/1920: Salome
  • 1919: Mutter Erde
  • 1919: Gezeichnete Mädchen
  • 1919: Eine Nacht, gelebt im Paradiese
  • 1919: Die da sterben, wenn sie lieben
  • 1919: Der violette Tod
  • 1919/1920: Das Land der Verheißung
  • 1919: Das Hexenlied
  • 1919: Das Geheimnis des Schafotts
  • 1919: Das Geheimnis der Wera Baranska
  • 1919: Das Abenteuer der Bianetta
  • 1920: Seelen im Sumpf
  • 1920: Oberst Chabert
  • 1920: Ninon de l’Enclos
  • 1921: Fridericus Rex
  • 1920/1921: Die große und die kleine Welt
  • 1920: Die Schmugglerin
  • 1920: Die Scheidungs-Ehe
  • 1920/1921: Die Diktatur der Liebe. 2. Die Welt ohne Liebe
  • 1920: Der wird geheiratet
  • 1920: Der Kelch der Keuschheit
  • 1921: Violet
  • 1921: Чёрная пантера / Die schwarze Pantherin
  • 1922: Wenn die Maske fällt
  • 1922: Mignon
  • 1922: Marie Antoinette, das Leben einer Königin
  • 1922/1923: Ein Kind — ein Hund
  • 1922: Die vom Zirkus. Die Zirkusdiva
  • 1922: Die Lüge eines Sommers
  • 1922: Der bekannte Unbekannte
  • 1922/1923: Alt-Heidelberg
  • 1923: S.O.S. Die Insel der Tränen
  • 1923/1924: Hotel Potemkin
  • 1923: Gobseck
  • 1924: Das schöne Abenteuer
  • 1926: Was ist los im Zirkus Beely?
  • 1926/1927: Rinaldo Rinaldini. Abenteuer eines Heimgekehrten
  • 1926: Современная Дюбарри — Eine Dubarry von heute
  • 1926: Die versunkene Flotte
  • 1926: Die lachende Grille
  • 1926: Die dritte Eskadron
  • 1926/1927: Die Jagd nach der Braut
  • 1926: Die Flucht in den Zirkus
  • 1926/1927: Der Zigeunerbaron
  • 1926: Das süße Mädel
  • 1926/1927: Das edle Blut
  • 1926: Achtung Harry! Augen auf!
  • 1927/1928: Wer das Scheiden hat erfunden
  • 1927: Sein größter Bluff
  • 1927: Schwere Jungens — leichte Mädchen
  • 1927/1928: Panik
  • 1927/1928: Mädchen, hütet Euch!
  • 1927: Herkules Maier
  • 1927: Glanz und Elend der Kurtisanen
  • 1927: Es zogen drei Burschen/Drei Seelen und ein Gedanke
  • 1927: Die Geliebte
  • 1927: Der Mann ohne Kopf
  • 1927: Das tanzende Wien. An der schönen blauen Donau. 2. Teil
  • 1928: Mädchenschicksale
  • 1928: Mann gegen Mann
  • 1928: Gaunerliebchen
  • 1928: Der erste Kuß
  • 1928: Der Adjutant des Zaren
  • 1929: Spielereien einer Kaiserin
  • 1929: Spiel um den Mann
  • 1929: Ohne Geld durch die Welt
  • 1929: Morgenröte
  • 1929: Ludwig der Zweite, König von Bayern. Schicksal eines unglücklichen Menschen
  • 1929: Jennys Bummel durch die Männer
  • 1929: Ja, ja, die Frau’n sind meine schwache Seite
  • 1929: Flucht in die Fremdenlegion
  • 1930: Der Greifer
  • 1930: «1914». Die letzten Tage vor dem Weltbrand
  • 1931: Мэри — Mary
  • 1931/1932: Holzapfel weiß alles
  • 1931: Elisabeth von Österreich
  • 1931: Der Stolz der 3. Kompanie
  • 1931/1932: Der Sieger
  • 1931: Der Draufgänger
  • 1932: Unmögliche Liebe/Vera Holgk und ihre Töchter
  • 1932: Teilnehmer antwortet nicht
  • 1932: Streichquartett
  • 1932/1933: Meine Frau — seine Frau
  • 1932: Der weiße Dämon

Имя:*
E-Mail:
Комментарий: